Kontrast:
Schriftart:
Sie sind hier: Hausnotruf / Funktion

Wie funktioniert der HausNotruf ?

Sie befinden sich in einer Notsituation und benötigen Hilfe…

ein Druck auf den Notrufknopf am Handgelenk oder an der Halskette und es wird automatisch ein Signal über die Telefonleitung an die HausNotrufzentrale gesendet. Über die Freisprechanlage an der Basisstation spricht unser Mitarbeiter aus der HausNotrufzentrale Sie direkt an, so dass unmittelbar in Erfahrung gebracht werden kann, was passiert ist.

Sollten Sie sich nicht mitteilen können, so kann die Zentrale mit Hilfe der hinterlegten Daten, dazu gehören neben Namen und Adresse auch eventuell vorhandene Krankheitsdaten, die nötige Hilfeleistung einleiten.

Wie diese Hilfeleistung aussieht, wird mit Ihnen vor der Installation vereinbart z.B.:

 

  • telefonische Alarmierung von Personen aus Ihrem persönlichen Umfeld mit einem Schlüssel zu Ihrer Wohnung z.B. Angehörige, Nachbarn, Bekannte.
  • Alarmierung des DRK-Bereitschaftsdienstes*, der Sie mit den von Ihnen hinterlegten Schlüsseln aufsucht und vor Ort die Situation einschätzt, ‚Erste Hilfe‘ leistet und den eventuell notwendigen Notarzt und Rettungswagen anfordert.
  • Benachrichtigung Ihrer Angehörigen oder Vertrauten, wenn Sie z.B. ins Krankenhaus eingewiesen wurden.
  • Alarmierung des örtlichen Rettungsdienstes.

 *Diese Leistung ist nur Teil des Komfort-Paketes (siehe Preisliste).

Service Telefon